Events

Michael Mehring: KPIs müssen für jede Influencer Kampagne hinterfragt und ausgehend vom Ziel neu definiert werden!

Heute geht es weiter in unserer Experten-Interviewreihe zum Thema “Influencer Relations Management / Marketing”. Wir haben uns diesmal mit Michael Mehring ausgetauscht. Er ist Digital Strategist bei elbdudler und verfolgt mit seiner Agentur das Ziel „Digital Leader“ zu kreieren. Er glaubt, dass reine Mediaagenturen sich beim Thema Influencer Marketing aufgrund fehlender struktureller Kompetenz zurückhalten sollten und bevorzugt […]

Weiterlesen

Peter Bernskötter: Die stetige Anpassung im Monitoring verhindert die Verzerrung von Datenbewertungen

Als nächstes haben wir Peter Bernskötter für unsere Monitoring Forum Interviewreihe gelöchert. Der Gründer und Geschäftsführer von unserem Sponsoren bc.lab erklärt im Zuge der strategischen Zielsetzung, die es benötigt, welche Risiken bei der Analyse bestehen und welche qualitativen Daten vor allem für die Identifikation von Influencern  neben quantitativen Kriterien von entscheidendem Wert sind. Peter Bernskötter […]

Weiterlesen

Micro, Macro, Nano und Mega – die Unterschiede von Influencern in Reichweite und Einfluß

Wie schon in unserem Startbeitrag zur “Sache mit den Influencern” angeführt, charakterisiert sich die Fachdiskussion um den Nutzen und die Effekte von “Influencer-Kampagnen” vor allem in der Unterscheidung von inhaltlich-kommunikativen (“Influencer Relations”) sowie eher werblichen und verkaufsorientierten Ansätzen (“Influencer Marketing”). Der Unterscheidung zugeordnet ist dann auch eine “Influencer”-Einteilung nach Größenklassen hinsichtlich ihrer Reichweite – nach Micro- […]

Weiterlesen

Daniel Köthe: Die Sentiment-Analyse ist als Monitoring Maßnahme präziser denn je!

Als nächstes begrüßen wir Daniel Köthe. Er ist Marketing Manager Dach bei unserem Sponsoren Talkwalker. Im Rahmen unserer Interviewreihe zum Monitoring Forum am 5. & 6. Dezember in München spricht auch er davon, dass es beim Monitoring um eine konkrete Zielsetzung gehen muss, dass Monitoring nicht nur die Identifikation von Trends und Influencern begünstigt, sondern […]

Weiterlesen

Verursacher beim Problem mit der “Reichweite von Blogs und Influencern” sind nicht die Influencer, sondern die Unternehmen!

Robert Michel (aka Rob Vegas) hat gestern einen durchaus kritischen Beitrag hinsichtlich der “Blendung” von Bloggern und Influencern mit Reichweiten-Zahlen geschrieben. Und dass zuwenig hinter die Zahlen geschaut wir – und damit zuviel Geld beim Thema “Influencer Marketing” verbrannt wird. Grundsätzlich kann ich dem “Rant” ja durchaus zustimmen – aber ist es gerecht, nur den Influencern und Blogger sowie den vermittelnden Agenturen die Schuld zu zuschreiben?

Weiterlesen

Susanne Ullrich: Das Aufbrechen von Datensilos ist ein wachsender Trend im Zuge des Monitorings

Beim Monitoring Forum im Dezember dürfen wir wieder einige Sponsoren begrüßen, die uns inhaltlich auch immer wieder unterstützen und neue Impulse setzen. So haben wir uns in unserer Interviewreihe als nächstes mit Susanne Ullrich ausgetauscht. Als Marketing Director DACH/FR von Brandwatch befasst sie sich stets mit neuen Entwicklungen. Im Interview spricht sie über die initiale Identifikation […]

Weiterlesen

Storify-Review zum Influencer Marketing Camp – über die Relevanz der Followerzahl, Fake-Influencer und die Wunschliste einer Influencerin

Das Thema Influencer-Marketing ist in aller Munde. Erst vor knapp zwei Wochen fand deutschlandweit das erste Barcamp zu der Thematik statt. Ich selbst finde den Trend (wenn man das noch so nennen kann?) auch unglaublich spannend – da spielt in den sonst sehr ernsten Business Kontext doch wieder etwas mehr Persönlichkeit rein – und umso […]

Weiterlesen

Warum müssen wir über Social Insights sprechen – und was verstehen wir darunter?

Wer immer noch glaubt, dass das Social Media Monitoring mit der Erfassung, Beobachtung und Auswertung der Diskussionen und Interaktionen rund um eine Marke ausgeschöpft ist, dem ist der Begriff “Social Insights” kein geläufiger Begriff. Hierunter wird die weitergehende Analyse des Social Media Diskussionsumfeldes einer Marke und ihrer Themenpositionierung verstanden – mit Ziel neue Ansatzpunkte für […]

Weiterlesen

Robert Schwerdtner: Social Media Monitoring muss noch vor Aufkommen potentieller Risiken im Krisen- und Reputationsmanagement ansetzen

Heute leitet Robert Schwerdtner unsere Interviewreihe im Rahmen des kommenden Monitoring FORUMs am 05. und 06.12.2017 in München ein. Als Experte für das Notfall- und Krisenmanagement mit Schwerpunkt Social Media bei der Deutschen Telekom bringt er wertvolle Erfahrungen zum Thema Krisenprävention und Reputationsmanagement mit. Nachfolgend berichtet er, wie das Social Media Monitoring in seinem Unternehmen integriert ist, […]

Weiterlesen

Julian Mohr (Nqyer): Erfolgsfaktoren für’s Influencer Marketing sind Brand-Fit, Berücksichtigung der Popkulturen & Nutzungsgewohnheiten

Im zweiten Interview zu unserer Experten-Reihe “Influencer Marketing” haben wir die Antworten von Julian Mohr, Gründer und Geschäftsführer von Nqyer Media, einer “Media Agentur für Influencer Marketing, Content Marketing und Branded Entertainment”. Im Interview unterstreicht er die Notwendigkeit für eine strategisch durchdachte Herangehensweise im Einsatz von Influencern.

Weiterlesen

Florian Hohenauer (Hotwire): Influencer Marketing ist kein sich überlebendes Phänomen, sondern eine Meinungsbildungsmaßnahme!

Wie schon im letzten Beitrag angekündigt, starten wir in den Herbst mit einer Experten-Interview-Reihe zum Thema “Influencer Relations Management / Marketing”. Wir freuen uns auf viele spannende Antworten zu einem Set von Fragen, die wir an verschiedene Experten rausgeschickt haben  bzw. derzeit noch weiter rausschicken. Die Interviews werden hier in den kommenden Wochen in einer […]

Weiterlesen

Influencer Marketing – die neue Wunderwaffe für die Kundenkommunikation?

So sicher wie das Amen in der Kirche ist im Themenfeld “Marketing”, dass es regelmäßig eine neue “Themen”-Sau gibt, die durch das “Dorf” getrieben wird. Derzeit ist es das Thema “Influencer Marketing”, an dem niemand mehr dran vorbeikommt. Im Beitrag versuchen wir uns mit einer Begriffsabgrenzung und der Herausarbeitung wichtiger Herausforderungen bei dem Thema.

Weiterlesen

Monitoring & Analyse braucht mehr Aussagequalität & Relevanz

Ende Juni hat die Fokusgruppe „Social Media“ des BVDW einen aktuellen Leitfaden zum Thema “Social Media Monitoring & Analyse” herausgebracht – inkl. Begriffsabgrenzungen, Anwendungsbeispielen und Trendprognosen für die weitere Themenentwicklung. Im Beitrag haben wir die Trendprognosen im Hinblick auf der Agendaplanung für das Monitoring FORUM im Dezember diskutiert.

Weiterlesen

Entwicklungslinien der Customer Experience Ausrichtung als strategischer USP im digitalen Zeitalter

Vor ein paar Tagen haben wir in unserem Corporate-Blog eine Mitteilung unsere Partnerschaft mit BARC Research bzgl. der Planung der Shift/CX veröffentlicht. Im vorliegenden Beitrag diskutieren wir den Themenfokus für die geplante Veranstaltung und die Gründe, warum es einen ganzheitlichen Blick auf das Thema “Customer Experience” (kurz CX) als Wettbewerbs- und Differenzierungsmerkmal im digitalen Zeitalter braucht.

Weiterlesen

D2M SUMMIT 2017 und der Wandel der digitalen Kundenkommunikation #d2m17

In weniger als 2 Wochen ist es wieder soweit: Experten und Projektverantwortliche aus den Bereich Content & Social Media Marketing sowie Social Media Management und Digital Customer Service treffen sich in Hamburg zum Erfahrungsaustausch beim D2M SUMMIT 2017. Die zwei Konferenztage am 17. & 18. Mai bieten wieder eine Vielzahl von Erfahrungsberichten, die es zu diskutieren gilt. Im Mittelpunkt steht dabei die digitale Kundenkommunikation, die sich über die letzten Jahre komplett verändert hat – und derzeit entlang der politischen und gesellschaftlichen Bedeutung der digitalen Medienlandschaft weiter verändert.

Weiterlesen

Markus Slivovsky (Arvato): Digitales Marketing braucht flexible Plattformansätze mit integrierten und automatisierten Abläufen!

Im Rahmen unserer Experten-Interviews zur CeBIT Digital Marketing Arena 2017 freuen wir uns heute über die Antworten von Markus Slivovsky. Markus Slivovsky ist Senior Consultant Marketing Solutions bei Arvato Systems und im Vorlauf zur CeBIT konnten wir ihm einige Fragen bezüglich der Herausforderungen auf dem Weg der digitalen Transformation im Marketing stellen.

Weiterlesen

Ines Köhler (Canto): Wie das Digital Asset Management die Data-Driven-Marketing-Anstrengungen in Marketing, Vertrieb und PR ergänzen kann! #cebitdma

Der Marketingverantwortliche von heute trifft seine Entscheidungen auf Basis von Daten und Fakten. Stichwort: Data-Driven Marketing. Dieser Trend macht auch vor den einzelnen Marketing-Disziplinen und unterstützenden Softwarelösungen nicht halt. In einem Gastbeitrag zeigt Ines Köhler, Head of Marketing & PR bei Canto, am Beispiel von Digital Asset Management (DAM) praxisnah Ansätze auf, wie Daten aus dem DAM-System die Unternehmensbereiche Marketing, Vertrieb und PR optimieren können.

Weiterlesen
Seite 1 von 3212345...102030...Letzte »